Werbung

Wir stehen auf Rosa und mögen Ponys. Wir heulen ständig und zickig sind wir sowieso. Für Autos interessieren wir uns kein Stück, Action-Sport wie Skateboarden macht uns Angst und schwach sind wir auch – typisch Mädchen halt. Von wegen!

Wir Mädels werden ständig unterschätzt und mit Klischees überhäuft. Klar, manchmal trifft so ein Klischee zu und das ist auch völlig okay (ich zum Beispiel mag Rosa wirklich in allen Schattierungen), aber wir haben viel mehr drauf als uns viele zutrauen.
Vorurteile nerven! Besonders, wenn sie uns Mädels als das schwache Geschlecht darstellen. Deshalb finde ich Sprüche wie „Stell dich nicht an wie ein Mädchen“ oder „Du wirfst ja wie ein Mädchen“ einfach nur ätzend!
Es wird Zeit, dass wir mit ein paar Vorurteilen gegenüber Frauen aufräumen.

7 Vorurteile gegenüber Frauen:

1 . Wir sind zickig

  • Manchmal, vielleicht. Das sind Jungs aber auch. Außerdem wird es oft als zickig dargestellt, wenn wir einfach nur eine eigene Meinung haben und die auch äußern. Deshalb wird bei uns Mädels Selbstbewusstsein schnell mal als Zickigkeit ausgelegt.

2. Wir sind verrückt nach Klamotten

  • Einige von uns, andere nicht. Ich selbst gehe gerne shoppen. Wirklich modeinteressiert bin ich aber trotzdem nicht. Vielen Mädels ist es sogar total egal, was sie anziehen. Hauptsache, es ist gemütlich.

3. Wir telefonieren Stunden

  • Manchmal. Früher habe ich häufig Stunden mit meinem Freund telefoniert – der kein Mädel ist und trotzdem lange am Telefon spricht! Meine Freundin hingegen kann lange Telefonate überhaupt nicht leiden. Im Gegenteil: Das ist für sie nur super anstrengend!

4. Wir gehen nie ungeschminkt aus dem Haus

  • Ich gehe ständig ohne Make-up aus dem Haus! Klar, wenn die Gelegenheit da ist, schminke ich mich gerne, aber es ist absolut kein Muss. Und wisst ihr, was ich glaube? Würden sich mehr Jungs trauen, würden sie sich auch gerne schminken. Nur ein bisschen, um die Augenringe wegzuzaubern oder kleine Pickelchen zu verstecken.

5. Wir können kein Auto fahren

  • Also ich kann das wirklich nicht. Aber nur, weil ich keinen Führerschein habe. Hätte ich einen, wäre ich ganz sicher eine spitzenmäßige Autofahrerin – so wie etliche andere Mädels auch!

6. Wir sind total empfindlich

  • Viele glauben, dass wir Mädels so sensibel sind, dass wir nichts abkönnen – keine Scherze, keine Schwierigkeiten. Das ist totaler Blödsinn! Ich finde, wir Mädels sind starke Persönlichkeiten und ertragen jede Menge. Und mit blöden Sprüchen können wir meist auch umgehen. Die Jungs müssten mal hören, wie ungeniert wir Mädels uns über wirklich ALLE Themen dieser Welt austauschen, dann würde dieses Vorurteil vielleicht verschwinden.

7. Wir sind handwerklich unbegabt

  • Einige schon. Genauso wie einige Jungs. Ich kenne auf jeden Fall einige Mädels, die handwerklich ganz schön was drauf haben. Die ihre Fahrräder und Autos selbst reparieren und Lösungen finden, wenn im Haushalt irgendwas kaputt geht. Mehr noch: Eine Freundin von mir fühlt sich wie im Paradies, wenn sie durch einen Baumarkt bummeln darf…

Und Mädels, welche Vorurteile sind euch schon begegnet? Berichte es gerne im Kommentarbereich. Wenn du meinen Newsletter abonnierst, freue ich mich und du erhältst das Passwort zu unserem Mädels Club.

Mädels, ihr seid ganz ohne Vorurteil einfach nur großartig!