Werbung

Findest du es auch großartig, mit anderen Mädels über alle Themen zu quatschen, die euch beschäftigen und interessieren? Ich liebe es! Nicht nur, weil du dabei viel lernen kannst und die Blickwinkel der anderen kennenlernst, sondern vor allem, weil du in diesen Gesprächen oft erfährst, dass du mit deinen Problemen, Sorgen und Nerv-Kram nicht alleine bist. Echte Girl-Power!

Gestern zum Beispiel saß ich mit vier anderen Mädels zusammen und wir haben über alles mögliche geredet – über unsere Periode im Allgemeinen, über Softtampons, über merkwürdige Blutungen, übers Beinerasieren und so weiter. Dabei habe ich jede Menge interessantes erfahren. Zum Beispiel, dass es Schlüpfer gibt, die einen saugfähigen Kern haben. Perfekt, wenn du deine Periode hast. Thinx heißen die Dinger und sind bisher nur online aus Amerika lieferbar. Tagsüber kannst du sie quasi als Back-up zum Tampon tragen und nachts einfach nur den Schlüpfer. Das Perioden-Blut kann dadurch über Nacht ungehindert fließen – was sehr gesund ist, denn wir bluten nicht ohne Grund einmal im Monat. Was raus muss, muss raus! – und der Schlüpfer fängt alles auf. Danach die Thinx einfach bei 60 Grad in die Waschmaschine schmeißen und einen Monat später kann sie wieder zum Einsatz kommen.

Feiere mit deinen Freundinnen Girl-Power

Das ganz Besondere an Mädelsgesprächen ist aber, dass wir uns mit dem, was wir von uns preisgeben und mit dem, was wir aus unserem Leben teilen, gegenseitig unterstützen. Nicht nur, in dem wir uns hilfreiche Tipps geben, sondern vor allem, in dem wir uns ein gutes Gefühl von Gemeinschaft geben.
Du kennst doch bestimmt Momente, in denen du etwas an dir entdeckst, was dich nervt, dich stört, etwas, das du komisch findest oder was dich einfach nervt. Und denkst du dann auch oft, du wärst ganz alleine mit diesem Problem? Lass dir gesagt sein: Du bist es nicht!
Meine Freundin fragte gestern zum Beispiel, ob wir auch dunkle Härchen auf dem großen Zeh haben. Jep, haben wir! Die nerven total und ich habe mich schon oft gefragt, ob ich die einzige bin, die diese unnötigen Dinger auf den Zehen hat. Seit gestern weiß ich: Nope, auch andere Mädels kennen dieses Problemchen.

Dass ich Fan von Girl-Power bin ist ja kein Geheimnis. Ich glaube fest daran, dass wir Mädels gemeinsam stärker sind. Und ich glaube eben auch daran, dass du manchmal über dich hinauswachsen musst und dich trauen musst, etwas zu geben, um dadurch ganz viel zurückzubekommen. Ich weiß, dass es viel Überwindung kosten kann, etwas von sich preiszugeben, ein Geheimnis zu teilen oder zu verraten, was dich bekümmert, aber es tut so gut, sich auszusprechen. Und es tut so gut, wenn du dann auch noch merkst, dass du nicht alleine bist!
Klar, manchmal kennt dein Gegenüber vielleicht nicht genau das Problem, das dich beschäftigt, aber dafür ganz sicher ein anderes. Es kann auch sein, dass du selbst einige Sorgen nicht nachvollziehen, manche vielleicht sogar komisch findest, aber jeder ist anders – und doch sind wir alle total gleich!

Also Mädels, trefft euch mit euren Freundinnen, quatscht euch die Seele aus dem Leib und lasst dabei jede von euch so sein, wie sie ist.

Worüber sprichst du mit deinen Mädels? Verrate es direkt im Kommentarbereich. Wenn du meinen Newsletter abonnierst, erhältst du das Passwort zu unserem Mädels Club und kannst dort eigene Artikel veröffentlichen.

Falls es dir heute noch keiner gesagt hat: Du bist großartig!