Sex ist meistens eine ziemlich aufregende Angelegenheit. Besonders, wenn du dein Erstes Mal erlebst. Ganz egal, ob dein allererstes Mal überhaupt, oder dein erstes Mal mit einem anderen Mädchen (einer anderen Frau).

Hast du schon mal etwas Lesbensex gehört? Nun ja, im Grunde bezeichnet dieser Begriff Sex zwischen zwei Menschen, die eine Vagina haben. Dabei spielt es eigentlich überhaupt gar keine Rolle, ob diese zwei Menschen wirklich lesbisch sind. Vielleicht sind sie es. Vielleicht sind sie aber auch bisexuell, vielleicht pansexuell, vielleicht wollen sie sich einfach nur ausprobieren, vielleicht wollen sie ihrer sexuellen Orientierung auch gar kein Label verpassen.

Sex unter Frauen: so geht’s

Übrigens: Bevor ich einen Artikel für Mädelsschnack schreibe, recherchiere ich immer fleißig über das jeweilige Thema. Denn ich berichte zwar von meinen eigenen Erfahrungen, aber ich möchte dir so viele hilfreiche Informationen wie möglich mit an die Hand geben. Und die Recherche zum Thema Sex unter Frauen hat sich ziemlich schwierig gestaltet. Denn egal, wie du danach suchst – das Ergebnis sind Hunderte von Pornoseiten. Das heißt: Wenn du dich ernsthaft über das Thema informieren möchtest, musst du richtig angestrengt suchen. Ätzend! Aber das wollen wir ja mit diesem Beitrag ändern. Also los!

Probier aus, was dir gefällt

Mach dir nicht zu viele Gedanken
Ich habe mein Erstes Mal mit einer Frau nicht geplant – und das war vermutlich ein großer Vorteil. Denn wie alle ersten Male ist auch dieses ziemlich aufregend. Wenn es dir gelingt, dann zerbrich dir zuvor nicht den Kopf, wann, wie und wo deine erste sexuelle Erfahrung mit dem gleichen Geschlecht stattfinden soll. Lass es auf dich zukommen und genieße.

Setz dich nicht unter Druck
Viele fragen sich: Sex unter Frauen – wie geht das eigentlich? Ich kann es dir sagen: Ganz einfach und ganz wunderbar. Denn genauso wie beim Sex mit einem Jungen oder einem Mann, ist alles erlaubt, was gefällt. Du kannst deine Freundin mit den Fingern befriedigen, sie beim Oralsex verwöhnen oder ihr nutzt Sexspielzeug, mit dem ihr das Gefühl von einem Penis in der Vagina simulieren könnt. Probiere aus, was dir gefällt – dabei gibt es kein Richtig und kein Falsch.

Beim Sex ist erlaubt, was euch gefällt

Sprich offen darüber
Um dir deine Angst und Nervosität zu nehmen, kannst du einfach mit deiner Freundin reden. Vielleicht hat sie bereits Erfahrungen gemacht und kann die Situation in die Hand nehmen. Wohlmöglich ist es auch für sie das Erste Mal. Deshalb redet offen darüber, was euch Sorgen macht, was euch gefallen könnte und womit ihr euch lieber noch Zeit lassen möchtet.

Lass dir Zeit
Apropos Zeitlassen: Du bist so weit, wenn du so weit bist. Sex sollte immer freiwillig geschehen, ganz ohne Druck von anderen. Deshalb warte mit deinem Ersten Mal auf den richtigen Moment. Wenn dich deine Partnerin drängen möchte, dann ist sie nicht die richtige für dich.

Verhütung beim lesbischen Sex

Denk an die Verhütung
Klar, beim Sex unter Frauen kann keine von euch schwanger werden. Dennoch solltet ihr an die Verhütung denken. Denn auch beim Sex mit einer anderen kannst du dich mit Geschlechtskrankheiten anstecken. Mädchen und Frauen können beispielsweise mit einem Lecktuch verhüten. Außerdem solltet ihr Kondome über euer Sexspielzeug ziehen.

Genieße es 
Vielleicht bist du gerade noch in der Findungsphase und weißt noch gar nicht, ob du dich von anderen Frauen sexuell angezogen fühlst. Das ist total okay. Nur weil du einmal Sex mit einem anderen Mädchen hast, musst du nicht zwingend homosexuell sein. Und wenn du es bist, dann ist es auch total okay. Ich weiß, es wird uns oft schwer gemacht, sorgenlos und vorurteilsfrei zu lieben, aber es ist dein Herz und dein Körper – mit beiden darfst du machen, was du willst!

Hast du noch Fragen zum Thema „Das erste Mal Sex mit ihr“? Dann schreibe uns direkt in den Kommentarbereich (gerne auch anonym). Dann noch schnell den Newsletter abonnieren und Mädelsschnack auf Instagram folgen, fertig.

Ich weiß, das Erste Mal kann überwältigend sein. Aber auch großartig! Fast so großartig, wie du es bist. 

Alles Liebe,
Isi von Mädelsschnack