Die erste große Liebe – ich kann euch sagen: Es gibt keine Liebe, die aufregender ist als die erste!

Ich war sieben, als ich mich das erste Mal so richtig verliebt habe – in einen Jungen aus meiner Klasse. Er war süß, unheimlich witzig und einfach liebenswert. Ein guter Fang für die erste große Liebe! So gut, dass ich mich mit sieben Jahren das erste Mal in ihn verliebte und dann immer wieder und wieder aufs Neue.

Dieser Junge war meine erste große Liebe, mein erster Kuss und mein erster Herzschmerz – und mein zweiter Herzschmerz, mein dritter Herzschmerz…

Herrlich, diese Schmetterlinge im Bauch

Als wir ungefähr neun Jahre alt waren, wurden wir zum ersten Mal ein Paar – Händchenhalten inklusive. Endlich! Mädels, war ich glücklich! Und dementsprechend todunglücklich, als er sich nur wenige Wochen später wieder von mir trennte. Das war echt ätzend! Aber nicht so ätzend wie beim zweiten Mal. Wir waren nämlich ungefähr 13 Jahre alt, als wir wieder zusammenkamen – der erste richtige Kuss inklusive. Und wieder trennte er sich von mir. Ich glaube, er war in ein anderes Mädchen aus unserer Klasse verschossen.

Ich dachte echt, von diesem Herzschmerz erhole ich mich nie mehr. Hab ich aber. Zumindest fast. Denn ich will ehrlich sein Mädels: Der erste Herzschmerz hinterlässt ein paar kleine Schrammen, die für ewig bleiben. Aber das gehört dazu. Ein Herz kann ein paar Ecken und Kanten vertragen.

Die erste große Liebe vergisst man nie

Tatsächlich sagt man: An die erste große Liebe, erinnert man sich ein Leben lang. Das kann ich nur bestätigen. Denn mit der ersten großen Liebe, kommen so viele weitere erste Male zusammen: das erste Mal Schmetterlinge im Bauch, das erste Mal, dass sich die Gedanken Tag und Nacht um eine andere Person drehen, der erste Beziehungsstreit, das erste Mal Händchenhalten, vielleicht sogar der erste Kuss und und und…

Aber kann die erste große Liebe vielleicht tatsächlich ein Leben lang halten? Klar! Zugegeben: Es passiert nicht gerade häufig, aber es kommt durchaus vor, dass Paare, die seit ihrer Jugendzeit zusammen sind, gemeinsam alt werden.

Bei mir und meiner ersten große Liebe hat es nicht geklappt. Ich war zwar immer wieder mit dem Jungen zusammen, auch später noch, als wir schon keine Teenies mehr waren, aber es hat einfach nicht gehalten. Ich glaube, das lag daran, weil wir nie so richtig miteinander über unsere Gefühle gesprochen haben. Das muss man aber auch erst einmal lernen, dieses ganze Gefühls- und Beziehungsding…

Auf jeden Fall solltet ihr die erste große Liebe in vollen Zügen genießen! Ob sie für ewig hält oder nicht – ihr werdet sie für immer in eurem Herzen tragen!

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr die erste große Liebe schon erlebt? Seid ihr vielleicht sogar mit ihr zusammen? Oder seid ihr bisher noch nie verliebt gewesen? Verratet es mir in den Kommentaren oder schreibt einen kleinen Text dazu, schickt ihn mir per Mail und ich stelle ihn in unserem Mädels Club online – dafür müsst ihr euch nur schnell für meinen Newsletter anmelden.

Ihr seid großartig, ob verliebt oder nicht!