#makeupfree – ja ich weiß, dieser Hashtag ist nicht neu, aber er ist einfach immer noch wunderbar! Und so, so wichtig. Denn obwohl es natürlich völlig in Ordnung ist, wenn wir uns gerne schminken und uns unsere Selfies besser gefallen, wenn Augenringe und kleine Pickel darauf kaschiert sind, ist es super, wenn wir den Mut finden, uns oben ohne zu zeigen…

Werbung

Werbung

Ich schminke mich total gerne! Besonders, wenn ein Event ansteht, mache ich mir gerne die Mühe, Foundation und Co. auf mein Gesicht zu klatschen. Ich bin kein Contouring-Profi, aber das Schminken an sich bekomme ich ganz gut hin. Im Alltag versuche ich jedoch, mit so wenig Make-up wie möglich auszukommen. Meistens benutzte ich deshalb nur Wimperntusche und ein bisschen Rouge. An manchen Tagen traue ich mich sogar ganz ohne Make-up aus dem Haus. Aber nur selten. Und wenn, dann würde mir nicht unbedingt in den Sinn kommen, ein Foto davon zu knipsen und es auf Instagram zu posten.

Dabei finde ich genau das wunderbar! Wunderbar und erstrebenswert! Denn auch ohne Make-up sind wir alle echt sowas schön – warum sollten wir das der Welt verheimlichen?! Also nehme ich mir ein Beispiel an einigen Celebrities, die regelmäßig #makeupfree – Fotos von sich posten. Denn wenn die sich das trauen, obwohl sie Millionen Follower haben und ich nur so ein ganz paar, dann sollte ich es doch auch hinbekommen…

#makeupfree Celebrity Instagram-Selfies

 

Mädelsschnack l #makeupfree Instagram-Selfie

„The Vampire Diaries“-Star Nina Dobrev zeigt sich oft ungeschminkt auf Instagram. Und dann auch noch verschwitzt direkt nach dem Sport – herrlich! Instagram @ninadobrev


Mädelsschnack l #makeupfree Instagram-Selfie

Auch „The Stranger Things“-Beauty Millie Bobby Brown zeigt sich ohne Wimperntusche und Co.. Die 14-Jährige brezelt sich für Events gerne auf, mag es im Alltag aber lieber natürlich. Instagram @milliebobbybrown


Mädelsschnack l #makeupfree Instagram-Selfie

Tja, Wonder Woman kann eben alles – auch sich ungeschminkt zeigen. Gal Gadot sieht wunderschön aus, mit und ohne Schminke (so wie wir alle!). Instagram @gal_gadot


Mädelsschnack l #makeupfree Instagram-Selfie

#makeupfree im Doppelpack: „The American Horror Story“-Schönheit Emma Roberts mit ihrer Tante Julia Roberts. Herrlich normal beim Kartenspielen und ohne Schminke im Gesicht. Instagram @emmaroberts


Mädelsschnack l #makeupfree Instagram-Selfie

Paris Hilton zeigt sich nicht nur auf Instagram ungeschminkt, sie besucht auch VIP-Veranstaltungen mit einem natürlich schönen Gesicht. Damit ist die Tochter von Michael Jackson Vorreiterin der #makeupfree-Bewegung. Instagram @parisjackson


Mädelsschnack l #makeupfree Instagram-Selfie

Ich bin totaler Fan von Ex-„Gossip Girl“-Darstellerin Blake Lively. Ich finde sie einfach klasse und unglaublich schön – mit und ohne Make-up! Instagram @blakelively


Mädelsschnack l #makeupfree Instagram-Selfie

Schön natürlich: US-Star Zendaya zeigt sich immer wieder #makeupfree auf Instagram. Damit möchte sie ihren Fans Mut machen, es ihr gleichzutun. Instagram @zendaya


Mädelsschnack l #makeupfree Instagram-Selfie

Herrlich ehrlich: „Riverdale“-Queen Lili Reinhart zeigt sich nicht nur ungeschminkt, sie präsentiert auch ihre Akne. Großartig! Denn so zeigt sie allen, dass wir uns für Pickel und Co. nicht zu schämen brauchen! Instagram @lilireinhart


Mädelsschnack l #makeupfree Instagram-Selfie

Ist sie nicht wunderschön? „Game of Thrones“-Heldin Nathalie Emmanuel präsentiert sich auf Instagram oben ohne und beweist damit, dass wir Mädels einfach natürlich schön sind. Instagram @nathalieemmanuel

 

Ich finde es großartig, dass sich die Stars #makeupfree zeigen – denn sie sind nun mal für viele von uns große Vorbilder! Was denkst du, sollten wir alle uns hin und wieder auch ohne Schminke zeigen? Verrate es direkt hier im Kommentarbereich. Dann noch schnell meinen Newsletter abonnieren, schon kannst du eigene Artikel im Mädels Club veröffentlichen.

Falls du es noch nicht wusstest: Mit und ohne Make-up – du bist großartig!